Zusage für barrierefreien Zugang zur Bahnhofsmission

MdB Dr. Volker Ullrich fordert Einrichtung barrierefreier Zugänge zur Bahnhofsmission am Augsburger Hauptbahnhof und erhält Zusage.

Im Nachgang seines Besuchs bei der Bahnhofsmission Augsburg hat sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Volker Ullrich mit einem Schreiben an die DB Station&Service AG gewandt und fordert die barrierefreie Erschließung der Räumlichkeiten des Augsburger Hauptbahnhofs.

Dr. Volker Ullrich betont: „Die Bahnhofsmission hat eine wichtige, soziale Aufgabe und muss für mobilitätseingeschränkte Personen erreichbar sein. Daher muss eine schnelle Lösung gefunden werden.“

Die DB Station&Service AG teilt mit, dass die zur Verfügung stehenden Flächen aufgrund des Projekts Mobilitätsdrehscheibe Augsburg leider sehr begrenzt sind, die Einrichtung eines barrierefreien Zugangs zur Bahnhofsmission aber prinzipiell möglich ist und derzeit eine Kostenprüfung stattfinde. Weiterhin hat die AG dem Abgeordneten zugesichert, dass der barrierefreie Zugang zur Bahnhofsmission in die Planung zur Weiterentwicklung des Bahnhofs miteinbezogen wird.

Dr. Volker Ullrich sagt weiter: „Ich hoffe, dass die Kostenfrage bald gelöst wird und eine Erschließung im kommenden Jahr realisiert werden kann.“

Volker Ullrich ist Bundestagsabgeordneter, kandidiert aber auch erneut für einen Sitz im Bundestag. Bitte wählen Sie hier, welche Seite Sie aufrufen möchten: