Bundestagsabgeordneter Dr. Volker Ullrich startet wieder mit Bürgerbegegnungen

Dr. Volker Ullrich: „Mit den sinkenden Inzidenzzahlen kann ich den Bürgerinnen und Bürgern wieder in Präsenz Rede und Antwort stehen. Am Wochenende geht es los.“

Im Zuge der Lockerungen und der stetig besser werdenden Corona-Lage kann wieder verstärkt ein persönlicher Austausch stattfinden. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen.

Der Startschuss fällt diesen Samstag in Pfersee mit einem Infostand. Ganz nach dem Motto „Zuhören. Nachdenken. Handeln.“ beantwortet Dr. Volker Ullrich von 11 bis 13 Uhr Fragen der Augsburgerinnen und Augsburger. Zudem gibt es die Gelegenheit sich über neue Ideen für das politische Handeln in Berlin auszutauschen.

Ebenso startet um 15 Uhr die Reihe „Auf ein Eis mit Volker Ullrich“ in der Eisdiele Dolomiti in Lechhausen. Dabei möchte er mit der Jungen Union über aktuelle politische Themen ins Gespräch kommen.

Sonntag findet dann der erste politische Frühshoppen im Restaurant Cafe Link bei der CSU Kriegshaber statt. Dr. Volker Ullrich referiert über die derzeitige Situation im Deutschen Bundestag mit einem aktuellen Bericht aus Berlin. Interessierte können sich noch bis Freitag, den 18. Juni, telefonisch (0172-8666034) oder per E-Mail (info@rolf-schnell.de) anmelden.

Dr. Ullrich sagt weiter: „Ich freue mich, dass ein Stück Normalität zurück ist und Begegnungen wieder möglich sind.“

Volker Ullrich ist Bundestagsabgeordneter, kandidiert aber auch erneut für einen Sitz im Bundestag. Bitte wählen Sie hier, welche Seite Sie aufrufen möchten: