Sicherheit im Blick: MdB Volker Ullrich trifft THW Augsburg

Sicherheit im Blick: MdB Volker Ullrich trifft THW Augsburg

In Berlin versammelten sich in dieser Woche Engagierte aus Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW), um mit Bundestagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen. Unter dem Motto „Sicherheit im Blick“ traf sich der Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich mit dem Augsburger Ortsbeauftragten Wolfgang Meßmer.

„Beim Bevölkerungs- und Katastrophenschutz lässt der Bund nicht locker und investiert weiter: Im Haushalt 2020 wurden zusätzliche Mittel eingestellt. Ich setze mich nachdrücklich dafür ein, dass für Augsburg ein Mehrzweckgerätewagen (MZGW) angeschafft werden kann“, sagte Ullrich.

Meßmer bedankte sich für die Verbundenheit des Bundes mit dem THW. Zugleich machte auch er deutlich, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, müsse man weiter am Ball bleiben.

„Wir brauchen das Technische Hilfswerk und werden es auch in Zukunft unterstützen“, so Ullrich abschließend.

(Bildtext)

MdB trifft THW: Volker Ullrich und Wolfgang Meßmer vor dem gewünschten Mehrzweckwagen zwischen Kanzleramt und Paul-Löbe-Haus (©THW)

2019-09-25_PM MdB trifft THW