MdB Volker Ullrich teilt mit: Mehr als 10 Millionen Euro Fördermittel für Augsburg

MdB Volker Ullrich teilt mit: Mehr als 10 Millionen Euro Fördermittel für Augsburg

Der Bund fördert in Augsburg 17 Vorhaben im Bereich Arbeit und Soziales mit insgesamt mehr als 10 Millionen Euro für wichtige Projekte

„Der Bund fördert im Jahr 2019 Augsburger Einrichtungen und Projekte mit rund 10,5 Millionen Euro. Das ist sehr gut angelegtes Geld: Die Förderung von sozialen und beruflichen Einrichtungen ist gerade in Großstädten für den Zusammenhalt enorm wichtig“, sagt der Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich.

Diese Zahlen wurden ihm durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mitgeteilt. Zu den Förderungsempfängern gehören u.a. das Integrationsprojekt „Tür an Tür“, die CAB Caritas Augsburg, die Projekte für Menschen mit geistiger Behinderung durchführt oder auch das Berufsbildungszentrum Augsburg Lehmbaugruppe.

„Investitionen in Arbeit und Soziales geben den Menschen Perspektive und sichern ihre sowie unsere Zukunft langfristig“ betont er. „Ich freue mich, dass mein Wahlkreis direkt von den Bundesmitteln profitiert. Es gibt einen realen Förderbedarf in Augsburg-  gerade für Menschen in schwierigen Lebenslagen z.B. Behinderung oder Armut“, so Ullrich.

Mit diesen Beträgen wird die gute Arbeit der sozialen Einrichtungen gefördert. Volker Ullrich setzt sich weiterhin aktiv dafür ein, dass Fördermittel aus Berlin in Augsburg ankommen.

2019-09-27_PM_Bundesmittel