Gespräch mit Augsburger Pflegedirektoren

MdB Volker Ullrich trifft Pflegedirektoren der Augsburger Kliniken -Gemeinsame Forderungen für die Gesundheitspolitik in Berlin entwickelt

Der Augsburger Bundestagsabgeordnete Dr. Volker Ullrich hat sich in dieser Woche mit den Pflegedirektoren aller Augsburger Kliniken getroffen.

Themen des Gesprächs waren unter anderem die Personalbemessung, die aktuelle Situation der Ausbildung und die Zukunft der Pflegeberufe. Ziel des Gesprächs war, gemeinsame Forderungen im Bereich der Gesundheitspolitik zu etablieren.

Dr. Volker Ullrich: „Die Bedingungen in der Pflege sind für mich eine Herzensangelegenheit, sowohl für die Pflegenden als auch für die Gepflegten.“

Einrichtung einer Bayerischen Pflegekammer

Wichtiges Thema der Runde war die Einführung einer Bayerischen Pflegekammer. Dort waren sich die Teilnehmer einig.

Ullrich: „Die Einrichtung einer Kammer garantiert eine sachgerechte und professionelle Pflege. Kammerberufe werden in der Öffentlichkeit und auch im politischen Raum stärker wahrgenommen.“

Mit dabei waren u.a. Dr. Sabine Berninger (Josefinum), Jörg Röhring (Uniklinik Augsburg), Elisabeth Schneider (Hessing Clinic), Wolfgang Kiefer (Vincentinum), Manfred Dürr (Diako).

Weitere gemeinsame Gesprächsrunden sind geplant.

„Es waren sehr interessante und aufschlussreiche Gespräche. Ich habe sehr viel für den Bereich Pflege gelernt und werde die Anliegen und Forderungen mit nach Berlin nehmen“, betont Volker Ullrich.

Im Anschluss an diesen Termin gab es ein Gespräch am Josefinum mit den Chefärzten und Verwaltungsdirektoren.

2019-09-19_Pflegedirektoren