Mitglied des Deutschen Bundestages.
Ihr Abgeordneter für Augsburg und Königsbrunn.

Volker Ullrich Bundestagsabgeordneter der CSU

Sozialwohnungen sind keine sozialen Brennpunkte

Im Gespräch mit Dr. Markus Deurer informierte sich Dr. Volker Ullrich über Planung, Bau und Verwaltung von öffentlich geförderten Mietwohnungen.

Das Bauunternehmen Deurer ist Augsburgs ältestes Bauunternehmen und derzeit der einzige private Investor in der Stadt, der öffentlich geförderte Wohnungen plant, baut, vermietet und verwaltet.

Öffentlich geförderte Wohnungen – Sozialwohnungen- sind keine sozialen Brennpunkte, sondern stellen eine Mischung verschiedener Einkommensstufen dar. Der Mieter-Mix ist im Durchschnitt 1/3 Menschen mit niedrigem, 1/3 Menschen mit mittlerem und 1/3 Menschen mit höherem Einkommen. Ein Mieter mit niedrigem Einkommen bezahlt für eine 3-Zimmerwohnung mit 75 qm ca. 400 Euro kalt.

Dr. Ullrich und Dr. Deurer diskutierten intensiv darüber, mit welchen Instrumenten, z.B. dem Ausweisen von Flächen in neuen Bebauungsplänen für ausschließlich geförderten Wohnungsbau, mehr private Investoren für dieses Segment gewonnen werden können.

Danach besichtigten Dr. Ullrich und Dr. Deurer, die zwei neuesten Projekte von Deurer Wohnbau, Reese Paradise 1 in der Langemarckstraße und Reese Paradise 2 in der Reesestraße. Hier entstehen insgesamt  153 öffentlich geförderte Wohnungen, 72 sind schon bezogen, die Übrigen sind bis Ende 2015 bezugsfertig.