Mitglied des Deutschen Bundestages.
Ihr Abgeordneter für Augsburg und Königsbrunn.

Volker Ullrich Bundestagsabgeordneter der CSU

Meine Stimme im Bundestag bezüglich Griechenland

Ihre E-Mail vom 14. Juli zu meiner Stimme im Bundestag bezüglich Griechenland:

Sehr geehrter Herr Beckel,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 14. Juli.

Heute stimmt das griechische Parlament über Sparprogramme und Reformen ab. Das ist die Bedingung für die Wiederaufnahme von Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket. Der Bundestag will am Freitag darüber entscheiden. Morgen kommen die CSU-Landesgruppe und die CDU/CSU-Fraktion zusammen. In den Sitzungen will ich mich über weitere Details informieren, um mich abschließend festzulegen.

Wenn das griechische Parlament erste Sparprogramme und Reformen beschließt, kann ich erneuten Verhandlungen mit Griechenland zustimmen. Als Europäer will ich mich solidarisch mit den Menschen in Griechenland verhalten. Neben striktem Sparen sind Impulse für die Wirtschaft notwendig, damit sie wieder wachsen kann. Griechenland muss sich zunächst einmal selbst helfen. Die Regierung muss beweisen, dass sie es ernst meint mit Reformen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich im Moment nicht sagen kann, ob ich für ein drittes Hilfspaket stimmen würde.